Hinweis:Bitte geben Sie nur Zahlen mit maximal 4 Stellen ein.

AXEL WUNSCH - der Zeichner

 

 

07. März 2023 bis 29. Mai 2023

Neue Sächsische Galerie

Axel Wunsch - Unter der Jacke, 2004, Bleistift, Pastell, 63 x 69.5 cm

Zeichnung heißt für Axel Wunsch schnelles und spontanes Arbeiten. Dabei gilt sein Bestreben der Einfachheit und Reduzierung der Linien. Mit der Wahl des Fineliners bestätigt er den Weg auch in der Wahl seiner Arbeitsmittel. Dieser besitzt wenig eigenen Charkter, schenkt nichts, erfordert Virtuosität, lebhafteste Vorstellungskraft und schnelle Entscheidungsfähigkeit. Wunsch liebt, was er sieht - seien es Gefäße, Landschaft, Menschen oder Tiere.  Wunsch fasst die Welt wie sie vor ihm liegt, mit seiner Hinwendung und Lebenserfahrung. Im Ergebnis füllen wenige Linien das Blatt, immer Ausdruck eines Erlebnisses, keine nüchterne Beschreibung.

Die Ausstellung zeigt Werke aus 60 Jahren kontinuierlichen Zeichnens. Die meisten Arbeiten befinden sich mittlerweile in der städtischen Kunstsammlung der Neuen Sächsischen Galerie, durch Schenkungen und zuletzt einen umfangreichen Ankauf mit Mitteln des Landes Sachsen.

Ausstellungszeitraum: 7. März - 29. Mai 2023

Gefördert vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Zurück