Der Eintrag "78" existiert leider nicht.

Originale Kunstwerke im Unternehmen oder einfach an die eigenen vier Wände hängen. Diese Möglichkeit bietet die Kunstleihe in der Neuen Sächsischen Galerie - auf Zeit und zu günstigen Konditionen. Unser Fundus besteht aus ca. 8.000 Arbeiten der zeitgenössischen bildenden Kunst. Zur Verfügung stehen Grafiken und Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen und Objekte sächsischer Künstler.

Alles geht schnell und einfach: Sie melden sich an und bestätigen unsere Leihbedingungen, Sie wählen aus und in der Regel nach spätestens zwei Tagen können Sie die Werke abholen. Auf Wunsch liefern wir Ihnen aus. Sie erhalten die Arbeiten gerahmt und transportfähig verpackt, bei Skulpturen auch mit dem dazugehörigen Sockel. Die Versicherung ist in der Leihgebühr enthalten. Geliehen werden kann für zwei, sechs oder zwölf Monate mit Verlängerungsoption.

Sie können frei auswählen oder sich von uns beraten lassen. Geschäftskunden stellen wir auch spezifische Ausstellungen für ihre Räumlichkeiten zusammen, beraten sie bei der Hängung und bieten kunstvermittelnde Begleitung an.


Demnächst können Sie in unserem Gesamtbestand durch Datenbankrecherche das für Sie geeignete Werk finden. Bis dahin geben wir Ihnen einige Empfehlungen. Mehr Werke lassen sich heute schon vor Ort ansehen.


Alle Einnahmen aus dem Kunstverleih fließen in Ausstellungsprojekte, die Vermittlungsarbeit und die Katalogproduktion des Kunstvereins zurück.

Thematische Vorschläge

Die Paketangebote sind unsere Vorschläge, Ihnen die Auswahl zu erleichtern. So können Sie sich mit leichter Hand eine kleine, thematisch orientierte Ausstellung für Ihre Geschäftsräume zusammenzustellen oder von uns zusammenstellen lassen. Gerne beraten wir sie auch individuell.

Landschaften des Erzgebirges

Ernst Hecker, einsame Häuser im Winter, 1973, Aquarell, 33,5 x 46,5 cm

Sachsen am Meer

Fritz Diedering, Blick auf Jalta, 1984, Aquarell, 48,5 x 64,5 cm

Reisen zum großen Bruder

Gerald Sippel, o. t. ( Gebirge/Ararat), 1984, Aquarell, 55,0 x 75,0 cm

Stillleben

Johannes Feige, Karpfen, 1989, Ölkreide auf Papier, 47,5 x 61,5 cm

Raucher

Manfred Kastner, Die Stadt, 1981, Farblithografie, 55 x 70 cm

Repräsentativ

Axel Krause, Schläfer, 2001, Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm

Geometrisch

Inge Thiess-Böttner, Tanz der Drachen - Variation ii , 1996, Mischtechnik auf Papier, 30,0 x 42,5 cm

Karl-Marx-Stadt

Lutz Voigtmann, Stadtlandschaft, 1982, Öl auf Hartfaser, 52, 8 x 61 cm

tierisch

Anija Seedler, Rote Ziege, 2005, Aquarell Tusche, 35x50cm

Agitpropplakate

Zirkusplakate

Entwurf Herbert Reuter

Aufbauplakate