Hinweis:Bitte geben Sie nur Zahlen mit maximal 4 Stellen ein.
Foto: NSG

Finissage: 11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

So, 28. August 2022 um 15:00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung 11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen wurde in der Lithografiewerkstatt DRUCKSTOCK in einer fünftägigen Arbeitssession gemeinsam experimentiert und gedruckt. Das dabei entstandene Künstlerbuch "Mitgegangen mitgefangen" wird in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler präsentiert. Alle Beteiligten sind mit je einem Einzelblatt vertreten. Die übrigen Seiten entstanden in gemeinsamer Arbeit auf dem Stein.

Das Buch im Format 29 x 22 cm mit 24 vom Lithostein gedruckten Seiten (Auflage 25) kann an diesem Tag zum einmaligen Präsentationspreis von nur 110 Euro erworben werden.
Die beteiligten KünstlerInnen: Anatoli Budjko, Irini Mavromatidou, Vivien Nowotsch, Osmar Osten und Silvio Zesch sind anwesend und stehen zum Gespräch bereit.

Begleitveranstaltung zur Ausstellung: 11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
Eintritt: 4,- €, erm. 2,- € (bis 18 Jahre frei)

Foto: NEWSTART Mardok

Konzert: Sylvie Courvoisier, Piano

Sa, 10. September 2022 um 19:30 Uhr

Neue Sächsische Galerie

Der neu ausgerichtete «Deutsche Jazzpreis», vormals Jazz Echo, ist nunmehr offizieller, weil zentrales Förderinstrument der deutschen Bundesregierung. Die neuerlichen Preise für Schweizer Jazzmusiker bestätigen die deutsche Anerkennung des schweizer Jazzschaffen.

Die in New York lebende westschweizer Pianistin Sylvie Courvoisier hat  in der internationalen Kategorie gegen namhafte Pianisten wie den Amerikaner Craig Taborn und den Israeli Shai Maestro gewonnen. Der Jazzclub FUCHS e.V. gratuliert Sylvie Courvoisier herzlich zu dieser weiteren Auszeichnung und freut sich ganz besonders, Sie für eines der seltenen Solo-Konzerte nach Sachsen verpflichten zu können.
Sylvie Courvoisier präsentiert auf der Höhe ihres Könnens und Erfolgs ein neues Trio-Album: «Free Hoops» folgt auf die Trio-CD «D'Agala», die rundum gefeiert wurde. Die «New York Times» zählte sie zu den besten Platten des Jahres.

... Die Musik, die Courvoisier schreibt, ist rigoros organisiert und verlangt Ensemblepräzision, wie einige anspruchsvolle Unisono-Themen zeigen. Aber die Musik birgt auch ein Misterioso, eine traumartige Qualität, hervorgerufen etwa durch ein wehmütiges Ostinato oder ein mondhelles Klavierarpeggio, oder durch eine ruhige Episode, die die Tiefe des Klangraums des Trios unterstreicht.


Ein gemeinsames Projekt von Jazzclub „FUCHS“ e.V. und B.I.G. e.V. Chemnitz.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Mit freundlicher Unterstützung durch den Kfz-Meisterbetrieb Bondzio.
Eintritt: 15 €, erm. 8 €

Konzert: THE MONSTERS OF INTONATION

So, 11. September 2022 um 11:00 Uhr

Neue Sächsische Galerie

Die Bigband „The Monsters of Intonation“, jahrelang das Aushängeschild des  B.I.G. e.V. Chemnitz, entstand Mitte der neunziger Jahre für ein Konzert, mit dem sich der Verein dem Publikum vorstellte.
Bands, die damals im Verein eine Heimat gefunden hatten, wie: African Tango, E.S.P Quintett, Sergant Groft, Jim Beam Quartett, I dont know Bluesband, ergänzt durch Orchestermusiker der Philharmonie und Solisten aus der freien Szene, spielten erstmals in einem gemeinsamen Programm zusammen.

Bekannt geworden ist die Bigband durch ihre spartenübergreifenden Projekte wie Der Mann im Fahrstuhl, Der Sandmann kommt, Elements, rooms & vibrations oder HOR.
Im Konzert wird ein Mix aus freien Improvisationen und Themen von Steffan Claußner zu hören sein. Dabei werden Motive, die in den damaligen Aufführungen eine Rolle spielten, durch die Entwicklungen der letzten Jahre überformt und neu erlebbar werden.

Ein gemeinsames Projekt von Jazzclub „FUCHS“ e.V. und B.I.G. e.V. Chemnitz.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Mit freundlicher Unterstützung durch den Kfz-Meisterbetrieb Bondzio.
Eintritt: 15 €, erm. 8 €

Stephanie Marx – Tiefgang, 2022, 90 x 70 cm, Linolschnitt/-stich

Ausstellungseröffnung mit Preisverleihung: 100 Sächsische Grafiken 2022 - UNTER NULL

Di, 20. September 2022 um 19:30 Uhr

14. Biennale sächsischer Druckgrafik
Die 100 Sächsischen Grafiken 2022 sind thematisch fokussiert: unter Null. Mit unter Null möchte die diesjährige Grafikbiennale den Blick auf untergründige gesellschaftliche Prozesse lenken, die zunehmende Kälte des gesellschaftlichen Klimas ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken und auf den Nullpunkt als Umkehrpunkt und gleichzeitigen Teil einer Skala für prozessuale Wahrnehmungen verweisen. Unter Null verlangt nach einer geänderten, einer kritischen Perspektive auf den status quo.

Auch die Kunst selbst ist anfällig geworden für Schieflagen, für das Abhandenkommen der Maßstäbe und Perspektiven. Die Diskussion um Werke und Konzepte auf der Dokumenta15 hat es für alle sichtbar ans Licht gehoben.

Welche Funktionen kann die Kunst, können die KünstlerInnen hier übernehmen? Einhundert Werke dieser Ausstellung geben den vielstimmigen Versuch einer Annäherung. Die Arbeiten von sieben KünstlerInnen konnten für ihre pointierte Position und ihre künstlerische Lösung mit einem Grafikpreis bedacht werden: Julia Weck, Wolfgang Henne, Harald Alff, Christoph Feist, Susann Hoch, Bettina Haller und Stefan Knechtel.

Gefördert vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Ausstellungszeitraum: 20. September bis 20. November 2022
Eintritt frei


Foto: Rudi Fischerlehner

Konzert: Der Dritte Stand

Mi, 21. September 2022 um 19:30 Uhr

Neue Sächsische Galerie

Matthias Müller - trombone
Matthias Bauer - double bass
Rudi Fischerlehner - drums and percussion

Der Dritte Stand ist ein neues Trio aus Berlins blühender Szene der frei improvisierten Mu-sik. Der CD Titel und der Name des Trios, was das einfache Volk bedeutet, entstand nach-dem ein Musiker- Kollege feststellte, dass der Nachname jedes Spielers ursprünglich einen alten und ehrenwerten Beruf bezeichnete.
Die Musik ist frei improvisiert und folgt den Impulsen des Augenblicks. Alle Möglichkeiten des Zusammenspiels werden in einer hierarchiefreien Struktur erkundet.

“Konsequent arbeitende Musiker, die sich auf die proletarischen Wurzeln der kreativen Mu-sik beziehen, sie lösen sich von der Last elitären Denkens. Gleichzeitig versetzt der Geist ih-rer Ideen und ihre musikalischen Fähigkeiten die Performances in das Reich der unprätenti-ösen Hochkunst. » (Ken Waxman).

Ein gemeinsames Projekt von Jazzclub „FUCHS“ e.V. und B.I.G. e.V. Chemnitz.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Mit freundlicher Unterstützung durch den Kfz-Meisterbetrieb Bondzio.
Eintritt: 15 €, erm. 8 €

Wolfgang Smy - Der Ausweg, 2021, 56 x 83 cm, LinolColoriert, © VG Bild-Kunst Bonn, Foto: NSG

Kunst in Familie: Überraschendes an der Druckpresse

So, 25. September 2022 um 14:00 Uhr

Neue Sächsische Galerie

Familiennachmittag in der Ausstellung 100 Sächsische Grafiken 2022.

Bei einem kurzen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „100 Sächsische Grafiken“ werden wir uns einen Überblick über die verschiedenen Drucktechniken und ihre Besonderheiten verschaffen. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Materialdruck an unseren historischen Druckpressen. Ihr werdet staunen, was man alles abdrucken kann: Holzstücke, Metallringe, Duschmatten, Schuhsohlen und sogar Legosteine...

Dauer ca. 90 min. Bitte Malkleidung mitbringen!
Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei)
mehr

Foto: Peter Gannushkin

Konzert: Trio NOW

Sa, 15. Oktober 2022 um 19:30 Uhr

Neue Sächsische Galerie

Tanja Feichtmair, sax
Uli Winter, vc
Fredi Pröll, dr

Now! = im Hier und Jetzt, Momentaufnahmen, Augenblicksfantasien, Spontanreaktionen, Stegreifexplorationen, Echtzeitdiskurse.

In bester US-Free Jazz-Tradition mit so manchem Gefühlsüberschwang, aber auch mit dem kontrolliertem Puls und der Klangästhetik der Improvisierten Musik europäischer Provenienz geht das Trio beharrlich einen Weg, der kein bequemer ist.
Eine feste Einheit, die jedem aber auch ausreichend musikalischen Raum zur Verfügung stellt, um mit einfacher Freude und leichter Entscheidung ans Werk zwischen energischer Intensität, heller Expressivität und lyrisch sperriger Entschleunigung zu gehen. Eine solche Tiefe des Zusammenspiels, so ein Spektrum der Stimmungen und das traumwandlerische Verständnis untereinander, findet man auch bei älteren Haudegen des Genres nicht so schnell.

Hintergrund und Musik: https://youtu.be/qyuZtQGrWhA

Ein gemeinsames Projekt von Jazzclub „FUCHS“ e.V. und B.I.G. e.V. Chemnitz.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Mit freundlicher Unterstützung durch den Kfz-Meisterbetrieb Bondzio.
Eintritt: 15 €, erm. 8 €

Archiv

Sa, 09. Juli 2022 - Drucksession für Einsteiger

So, 26. Juni 2022 - Kunst in Familie: „Krach! – Zack! – Boing!“

So, 26. Juni 2022 - Vom Leben und Überleben

Do, 23. Juni 2022 - Goethe in der Kunst - Heinrich Kolbes Bild in der Kritik seiner Zeit: Goethe als Dichter und Künstler vor dem Vesuv

Di, 21. Juni 2022 - Ausstellungseröffnung: Gedankenrauschen - GrafikPartitur4

So, 12. Juni 2022 - Die ganze Galerie dreht sich ums Buch - Kunsthüttenfest 2022

Do, 02. Juni 2022 - Konzert: Lina Allemanos OHRENSCHMAUS

Mo, 30. Mai 2022 - Jüdischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Chemnitz

So, 29. Mai 2022 - Finissage: werch ein illtum! - Grafiken von Thomas Ranft

Di, 24. Mai 2022 - Ausstellungseröffnung: 11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Do, 19. Mai 2022 - Die Welt, „ein großes Hospital“ Goethe und die Erziehung des Menschen zum „humanen Krankenwärter“.

Sa, 14. Mai 2022 - Chemnitzer Museumsnacht

So, 08. Mai 2022 - Blütenträume - CollageKonzert

Mo, 02. Mai 2022 - Alles auf Farbe ⋅ Filmprogramm

Mi, 27. April 2022 - Konzert: Frank Paul Schubert, Klaus Kugel, Kazuhisa Uchihashi

Mo, 25. April 2022 - Emilia Schmechowski, Rückkehr nach Polen

So, 24. April 2022 - Kuratorenführung

So, 24. April 2022 - Kunst in Familie: Kopfüber ins Bild

Sa, 23. April 2022 - Klänge einer Ausstellung

Do, 21. April 2022 - Künstlergespräch

Sa, 09. April 2022 - Klänge einer Ausstellung

Di, 05. April 2022 - Ausstellungseröffnung: werch ein illtum! - GrafikPartitur3

Mo, 04. April 2022 - Alles auf Farbe ⋅ Filmprogramm

So, 03. April 2022 - ABGESAGT - Kunst in Familie: Kopfüber ins Bild

So, 03. April 2022 - ABGESAGT - Kuratorenführung

Fr, 01. April 2022 - Konzert: Elisabeth Harnick - Steve Swell

Do, 24. März 2022 - „Sächsische Bergbaukunst im 18. Jahrhundert auf dem Weg nach Russland“

Sa, 12. März 2022 - Klänge einer Ausstellung

Mo, 07. März 2022 - Alles auf Farbe ⋅ Filmprogramm

So, 06. März 2022 - Kunst in Familie: Fingereinsatz!

So, 06. März 2022 - Kuratorenführung

Sa, 05. März 2022 - Konzert: Carl Ludwig Hübschs Langfristige Entwicklung des Universums

Sa, 19. Februar 2022 - Klänge einer Ausstellung

Do, 17. Februar 2022 - AUTORENLESUNG von und mit Johannes Eichenthal (Niederfrohna)

Mi, 16. Februar 2022 - Konzert: William Parker – Patricia Nicholson

Mi, 09. Februar 2022 - Ehrensache - Kampf gegen Judenhass. Lesung und Gespräch mit Burak Yilmaz

Di, 08. Februar 2022 - Vernissage Merkel Deutschlandbilder

So, 06. Februar 2022 - Matinee zum Jubiläum: 30 Jahre B.I.G. e.V.

So, 09. Januar 2022 - Abgesagt! Kunst in Familie: Fingereinsatz!

Di, 30. November 2021 - Abgesagt! Ausstellungseröffnung: Deutschlandbilder - FLORIAN MERKEL

So, 21. November 2021 - Kunst in Familie: Weihnachtsdruckerei

Fr, 19. November 2021 - Konzert: Azul

Di, 16. November 2021 - Ausstellungseröffnung: NADJA POPPE - Mondluft und Alraamensand

So, 07. November 2021 - Finissage "Offener Prozess"

Di, 02. November 2021 - Fokus-Konzert 2 - Nikolaus Brass

Fr, 29. Oktober 2021 - Konzert: Day & Taxi

So, 03. Oktober 2021 - Kunst in Familie: Klingende Grafik

Di, 28. September 2021 - Ausstellungseröffnung: Offener Prozess

Fr, 24. September 2021 - Ausstellungseröffnung: Grafik II Partitur

Mi, 22. September 2021 - Konzert: Intensity – Fire – Obsession

Mo, 13. September 2021 - „Mein Platz ist dort, wo ich gebraucht werde“

Mi, 08. September 2021 - 30 Jahre Tage der jüdischen Kultur

Mi, 08. September 2021 - Rabbiner Dr. Hugo Fuchs

So, 05. September 2021 - Die Kunst, gemeinsam über alte und neue Nazis zu lachen

Di, 24. August 2021 - Konzert: P u n k t . v r t . P l a s t i k

Fr, 23. Juli 2021 - Konzert: Plasmic Quartett

Di, 13. Juli 2021 - OSMAR OSTEN + Sein erstes Auftragswerk (2021) + Diskussion über Kunst im Auftrag

Do, 08. Juli 2021 - Buchpräsentation "Stadt mit zwei Namen" - das erste originalgrafische Buchobjekt der Neuen Chemnitzer Kunsthütte

Fr, 25. Juni 2021 - Konzert: Joe Sachse Quintett

So, 20. Juni 2021 - Kunst in Familie: Holzriss gegen die Faser

So, 20. Juni 2021 - Öffentliche Sonntagsführung

So, 08. November 2020 - Kunst in Familie: Weihnachtsdruckerei - AUSFALL!

So, 08. November 2020 - Öffentliche Sonntagsführung - AUSFALL!

Fr, 06. November 2020 - Eintritt frei!

Sa, 17. Oktober 2020 - ABGESAGT!! Chemnitzer Museumsnacht 2020

Sa, 17. Oktober 2020 - Klänge einer Ausstellung

So, 11. Oktober 2020 - Neues Klaviertrio Dresden: Spiel.Technik.Spiel

Sa, 10. Oktober 2020 - Klänge einer Ausstellung

So, 04. Oktober 2020 - Kunst in Familie: Störenfriede – frisch gedruckt!

Sa, 03. Oktober 2020 - Klänge einer Ausstellung

Fr, 02. Oktober 2020 - Eintritt frei!

Sa, 26. September 2020 - Konzert: Aki Takase – Alexander von Schlippenbach

Di, 22. September 2020 - Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2020 - störenfriede

Sa, 05. September 2020 - Die unerträgliche Leichtigkeit des Aquarells - Finissage aquarell

Di, 01. September 2020 - Konzert: Duo Charlotte Hug – Lucas Niggli

Sa, 20. Juni 2020 - Vernissage nachgeholt

So, 26. April 2020 - Kunst in Familie: Alles fließt. Die Technik des Aquarells

Mo, 20. April 2020 - Ausstellung: AQUARELL

So, 15. März 2020 - Führung und Gespräch. Im Fokus: Alexander Matthes

So, 15. März 2020 - Kunst in Familie: Reißen, Schneiden, Kleistern. Gestalten von Collagen

So, 23. Februar 2020 - Kunst in Familie: Narren, Kobolde und Drosophila

So, 26. Januar 2020 - Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V. - 30 Jahre für die Kunst

So, 29. Dezember 2019 - Öffentliche Sonntagsführung

Mo, 09. Dezember 2019 - Konzert - mit dem Chemnitzer Improvisations Orchester

So, 08. Dezember 2019 - Kunst in Familie: Weihnachtskarten selbst gedruckt

Sa, 30. November 2019 - 30.11. Konzert: THE CHICAGO PLAN

Fr, 29. November 2019 - Ausstellungseröffnung: PARADOX. 35. Leipziger Grafikbörse

So, 24. November 2019 - Chemnitzer Künstler als Zeitzeugen der Wende im Gespräch

So, 24. November 2019 - Kunst in Familie: Kneten, formen, kombinieren...

Do, 14. November 2019 - Gastspiel in Leipzig: Ausstellungseröffnung 100 Sächsische Grafiken 2018 - KRÄFTEMESSEN.

So, 27. Oktober 2019 - Wann wird Kunst politisch?

Do, 24. Oktober 2019 - Alles andere zeigt die Zeit (Andreas Voigt, 2015)

Fr, 18. Oktober 2019 - Auf in den Harz!

So, 06. Oktober 2019 - Kunst in Familie: Der Herbst steht auf der Leiter..

Mi, 02. Oktober 2019 - Stilles Land (Andreas Dresen, 1992)

Sa, 28. September 2019 - Öffentliche Führung wende mittendrin

Sa, 28. September 2019 - NEUE DEUTSCHE FRÖHLICHKEIT Künstlergespräch

Fr, 27. September 2019 - TONSPUR RECHTS

Do, 26. September 2019 - Winter Adè

So, 15. September 2019 - Kunst in Familie: Im Schwimmbad und auf der U-Bahn-Station – Figuren im Hochdruck

So, 25. August 2019 - Kunst in Familie: Alles Trick – wie entsteht ein Puppentrickfilm?

Fr, 16. August 2019 - Ausstellungsrundgang und Gespräch

So, 28. April 2019 - Kunst in Familie: Frische Luft für einen heißen Sommer

Di, 16. April 2019 - Ausstellungseröffnung: Die Umkehrung der Sicht. Kurt Buchwald, Fotografie

Di, 09. April 2019 - Ich bin raus! Über Extremismusausstieg.

So, 07. April 2019 - Was ist Mail Art? Wie entsteht ein Mail Art - Projekt?

So, 31. März 2019 - Öffentliche Sonntagsführung

So, 31. März 2019 - Kunst in Familie: Kunst per Post

So, 10. Februar 2019 - Kunst in Familie: Auf zur Maskerade!

Di, 05. Februar 2019 - Trümmerliteratur

So, 27. Januar 2019 - "Schlösser und Katen" (Teil I und II)

So, 20. Januar 2019 - Kunsthüttenfest 2019

Di, 15. Januar 2019 - Otto Müller-Eibenstock – Vortrag und Gespräch

So, 28. Oktober 2018 - Öffentliche Sonntagsführung

So, 28. Oktober 2018 - Kunst in Familie: Die Monotypie – ein einmaliger Druck

Do, 18. Oktober 2018 - Filmabend Salah und Maja

So, 30. September 2018 - Kunst in Familie: Kräftemessen – experimentelles Drucken

Di, 25. September 2018 - Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2018 - Kräftemessen

So, 16. September 2018 - Finissage zee.3.7.1 - Galerierundgang